Kontakt

Gebäude Standort Götzis Dorfinstallateur

Unternehmen

Gern Gmacht. Guat gmacht.

Der Dorfinstallateur

Als Full-Service-Installateur bieten wir unseren Kunden Komplettlösungen in den Bereichen Heizung, Sanitär, Klima, Lüftung und Regelungstechnik. Von Anfang an haben wir uns der Nutzung von alternativen Energieträgern verbunden gefühlt. Wir konzentrieren uns weiterhin auf den Einsatz von Erneuerbarer Energie. Auch die Lehrlingsausbildung wird seit der Unternehmensgründung 1973 gezielt gefördert. Über 230 Lehrlinge absolvierten bereits ihre Ausbildung. Das Unternehmensmotto „Gern gmacht. Guat gmacht.” bildet die gemeinsame Basis für höchste Qualität und größtmöglichen Kundennutzen.

Leistungen
Bodensee Deutschland Schweiz Schweiz Österreich FL
Himmel Pfeile Logo Dorfinstallateur
26,7

Millionen Umsatz

180

Mitarbeiter

6

Standorte

Über Uns

Was uns einzigartig macht:
Das Dorf-Modell

Wir zeichnen uns als Unternehmen aus, weil wir neue Wege gegangen sind – eine andere Art und Weise, etwas zu machen. Dafür steht nicht nur die frühe Nutzung der alternativen Energie und der Einsatz technischer Innovationen sondern auch das Dorf-Modell. Die Idee vom “Installateur im Dorf”, dem Mitarbeiter als Mit-Unternehmer, ist für einen Handwerksbetrieb eine außergewöhnliche Organisationsstruktur.

Und so funktioniert’s:

Selbstständig arbeitende Profiteams agieren als „kleine Unternehmen im Unternehmen”. Sie haben eigene Kunden, Mitarbeiter, Ergebnisverantwortung und Erfolgsbeteiligung.

Die große Stärke des Modells?

Ein kaufmännisches und technisches Proficenter unterstützt die Handwerkerteams und kümmert sich um Administration, Planung, Einkauf, Controlling und Marketing. Eine perfekte Entlastung für die Teamleiter und ihre Profiteams, die sich so voll und ganz auf Kunden und Handwerk konzentrieren können.

Samuel Feuerstein
Die Idee ist, den Mitarbeiter zum Mit-Unternehmer machen. So kann er selbstständig mit seinem sogenannten Profiteam 'als kleines Unternehmen im Unternehmen' agieren - die Eigenverantwortung und Motivation wird dadurch gezielt gefördert.
Samuel Feuerstein, Geschäftsführer
Arbeiten beim Dorfinstallateur